Ausblicke/Aktuelles

       

 
 

  

  

Quelle: Internet

 

 

 

 
 
 
 
 
 

 

 

Wort der Landesbischöfe zur Wahl des Kirchengemeinderates 2019

 

 

 

 

 

Gebetswoche für die Einheit der Christen

Eine ökumenische Gruppe der Konferenz der Kirchen in der Karibik hat die Texte für die Gebetswoche 2018 erarbeitet. Mit dem Thema „Deine rechte Hand, Herr, ist herrlich an Stärke“ und dem zentralen Bibeltext aus dem Buch Exodus/2. Mose 15,1-21 zeichnen sie die Situation der Christen in der Karibik in die Befreiungsgeschichte des Volkes Israel aus der Sklaverei in Ägypten ein. Die Kolonialherren, die die einheimische Bevölkerung in der Karibik versklavten und viele der karibischen Inseln zu Zentren des Sklavenhandels machten, brachten auch die Bibel und das Evangelium von Jesus Christus. Im Glauben an den menschgewordenen Gottessohn und im Lesen der Befreiungsgeschichten in der Bibel erfuhren die versklavten und unterdrückten Menschen in der Region Gottes befreiende Macht. Diese Befreiungserfahrungen des Glaubens bezeugen sie in den Texten für die Gebetswoche für die Einheit der Christen. Einheit erfahren sie heute da, wo sie gemeinsam aus den Erfahrungen der eigenen Geschichte sich den Menschen zuwenden, denen aus unterschiedlichen Richtungen erneut Versklavung droht.

 
   

Herzliche Einladung zum ökumenischen Taizé-Gebet

 

Wann? 1. und 3. Dienstag im Monat (ausser in den Ferien und an Feiertagen

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Wo? in St. Peter und Paul auf dem Alten Friedhof (neben dem Schlosspark)

 

 

Kontemplation - Sitzen in der Stille

 Nächster Termin 2019: 23. Februar

 Weitere Informationen und Termine 2019: Kontemplation - Sitzen in der Stille

 

 

Bibellesekreis und Glaubenskurs   

 

Näheres finden Sie hier: Bibellesekreis  

 

Begleitung in der Trauer

„Wenn die Trauerfeier vorbei ist, die Mitmenschen wieder ihren Beschäftigungen nachgehen, ich mit meiner Trauer allein bin, und spüre, dass ich in ihr versinke, sie mich überschwemmt, dann wäre es gut, erzählen und weinen zu können, nachzuspüren, was jetzt gut wäre für mich, damit ich wieder leben kann.“ (U.F.)

Wir sind für Sie da:

Martina Brosda, Ursula Fleischer, Ursula Warga, (Trauerbegleiterinnen) 

Kontakt über das Pfarramt (Tel: 8044) Mail: badsaeckingen[at]kbz[dot]ekiba[dot]de.